Kontakt

  • Kontakt

    Monika Wendlandt

    Alte-Strandstraße 2
    17454 Zinnowitz

    Tel.: 03 83 77 - 41 55 9
    Mobil: 01 72 - 60 62 58 0

    E-Mail: info@fewen.de

Trassenheide auf Insel Usedom

Trassenheide (Entfernung 5,2 km)

Trassenheide ist ein kleines Ostseebad auf Usedom und verfügt über je einen Bahnhof an der Hauptstrecke der Usedomer Bäderbahn (Trassenheide) und an der Nebenstrecke von Zinnowitz nach Peenemünde (Trassenmoor). Trassenheide wurde erst 1786 erstmals unter dem Namen Schafstall urkundlich erwähnt, die erste Besiedlung erfolgte jedoch wesentlich früher. Den Titel Ostseebad trägt Trassenheide erst seit 2006. Zum Erhalt des Prädikates hat die gut ausgebaute Strandpromenade beigetragen. Während des Zweiten Weltkrieges waren weite Teile der Gemeinde für Zivilisten nicht zugänglich, da dort in der Peenemünder Heeresversuchsanstalt eingesetzte Kriegsgefangene untergebracht waren. Im August 1943 wurde Trassenheide bei einem britischen Luftangriff beschädigt. Das eigentliche Ziel des Angriffes waren die Unterkünfte der in Peenemünde tätigen Physiker in Karlshagen und die Einrichtungen der Heeresversuchsanstalt, infolge eines Markierungsfehlers fielen die ersten Bomben jedoch auf Trassenheide.
Die Gedenkstätte Karlshagen liegt zweihundert Meter vor der Gemeindegrenze auf Trassenheider Gemeindegebiet. Sie erinnert an den Angriff auf Peenemünde, zu dessen Opfer mehr als sechshundert in Trassenheide untergebrachte Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter gehörten. Die Anlage besteht aus einer Mosaikwand und dem angeschlossenen Kriegsgräberfriedhof. Auf dem Friedhof sind sowohl Zwangsarbeiter als auch Soldaten und Wissenschaftler begraben, die während des Angriffes im Rahmen der Operation Hydra ihr Leben verloren.
Eine kuriose Sehenswürdigkeit in Trassenheide ist das Kopfüber-Haus. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Haus, welches auf dem Kopf steht und dem Besucher ungewöhnliche Erlebnisse bietet. Als weitere Sehenswürdigkeit ist die Schmetterlingsfarm Trassenheide zu nennen.
Das Ostseebad Trassenheide versteht sich als besonders familienfreundlicher Urlaubsort. Hierzu trägt neben dem sauberen und sicheren Strand das Kinderland bei, wo Kinder zahlreiche Spielmöglichkeiten finden. Hierzu gehören Scooter-Autos ebenso wie Trampoline, eine Kindereisenbahn und eine Schlittenbahn. Erwachsene Begleiter finden im Kinderland-Café Platz und ein großes Angebot an Kaffee, Tee und Kuchen. Jugendliche können in Trassenheide an jedem Samstag eine Diskothek mit häufiger Livemusik besuchen. Während des Sommers bietet die Gemeinde ebenfalls häufig Freiluftkonzerte am Strand an. Das Wellness-Bad im Hotel Seeklausel steht neben Hotelgästen auch der Öffentlichkeit zur Verfügung und bietet neben einem Schwimmbad mit Gegenstromanlage auch eine Saunalandschaft mit einer finnischen Sauna und einer ungewöhnlichen Heusauna.