Kontakt

  • Kontakt

    Monika Wendlandt

    Alte-Strandstraße 2
    17454 Zinnowitz

    Tel.: 03 83 77 - 41 55 9
    Mobil: 01 72 - 60 62 58 0

    E-Mail: info@fewen.de

Schiffsausflüge Usedom

Schiffsausflüge Usedom

Von zahlreichen Städten Usedoms aus verkehren – zumindest in der Hauptsaison – regelmäßig Ausflugsschiffe zu attraktiven Zielen in der näheren Umgebung. Besonders beliebt ist dabei eine Schifffahrt in das nahe gelegene Swinemünde. Hierbei handelt es sich um die größte Stadt Usedoms, die auf polnischer Seite liegt. Etwa 45.000 Einwohner zählt Swinemünde – für Besucher gibt es in der Stadt einiges zu entdecken. Nicht nur die historische Bäderarchitektur begeistert in Swinemünde die Besucher, auch der Hafen samt Promenade und die beiden Festungsbauwerke Fort Ariola und Fort Gerhard sind unbedingt eine Besichtigung wert.
Die „Adler Schiffe“ starten zu solch einer ereignisreichen Ausflugsfahrt von der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf, doch auch in zahlreichen anderen Seebädern auf Usedom kann eine Schifffahrt unternehmen. Weitere lohnenswerte Ausflugsziele ab Usedom sind Deutschlands größte Ostseeinsel Rügen, die Seehundbänke in der Ostsee oder in das polnische Stettin.
In Peenemünde befindet sich die Apollo GmbH Fahrgastreederei, welche ebenfalls interessante Ausflüge anbietet. Die nördlich Usedoms gelegene Insel Ruden beispielsweise ist ein ideales Ziel für eine Tagesfahrt. Hierbei handelt es sich um eine ehemalige Lotseninsel, auf welcher heute nur noch eine Familie wohnt. Einzigartig ist nicht nur die Flora und Fauna der 400 Jahre alten Insel, sondern auch der aus dem Zweiten Weltkrieg stammende Messturm, in welchem heute ein Museum untergebracht ist. Auf der Insel sollte man unbedingt einen Spaziergang durch den schönen Kiefernwald einplanen, in welchem man mit etwas Glück so seltene Tiere wie Rotfüchse, Kreuzottern oder auch Brandgänse antreffen kann. Ebenso kann man den Seeadler bei seinen täglichen Beutezügen hoch über der Insel zusehen – ein wahres El Dorado für alle Natur- und besonders Vogelliebhaber. Die Ausflugsfahrten werden meist mit der MS „Seeadler“ durchgeführt, während die MS „Prof. O. Krümmel“ Besucher mit auf hohe See nimmt, um hier Fische zu fangen. Der Dorsch ist der Fisch, der sich vor der Küste Usedoms am wohlsten fühlt und von Anglern leicht gefangen werden kann. Denn auch das Hochseeangeln ist durchaus eine beliebte Sportart auf Usedom. Nicht nur Eintages-, sondern auch Mehrtagesfahrten werden von der Reederei angeboten. Vollverpflegung mit Frühstück, Mittag, Kaffee und Abendbrot ist im Preis für diese Fahrten natürlich inbegriffen.