Kontakt

  • Kontakt

    Monika Wendlandt

    Alte-Strandstraße 2
    17454 Zinnowitz

    Tel.: 03 83 77 - 41 55 9
    Mobil: 01 72 - 60 62 58 0

    E-Mail: info@fewen.de

Urlaubstipp Fahrradtour Insel Usedom

Was kann ich machen wenn kein Strandwetter ist

Die Sonne scheint und es weht ein leichter Wind am Strand, da ist der Strandgang nicht so sehr schön. Sie sollten dann einmal die Insel ein wenig erkunden. Für die Kinder ist es auch ein Erlebnis.
Fahrräder mit und ohne Anhänger alles kann bei unseren netten Fahrradverleihen ausgeliehen werden.

Nun beginnt die Fahrt von unserer Ferienwohnung in der Alten Strandstraße 2. Sie fahren am besten in Richtung B111 (5 Minuten) und überqueren die Straße und dann geht es in Richtung Neuendorf auf einem neu errichteten Radweg weiter.
Die schöne Landschaft ist geprägt von Wiesen und Weiden, dahinter erstreckt sich das Achterwasser mit den Seglern und kleinen Ruderbooten, wo die Hobbyangler ihre Fische versuchen an die Angel zu ziehen. Wir fahren durch Neuenendorf und entlang auf dem Radweg bis hin zum kleinen Dorf Krummin. Auf dem Achterwasser können sie die Kormorane, Seeadler, Fischreiher und viele andere heimische Vogelarten ihren Kindern einmal in der Natur zeigen.
Lauschen sie gemeinsam hinter dem Schilfgürtel und warten auf Enten ,Schwäne und Frösche. Lassen sie ihre Kinder im Grünen laufen und verweilen sie dann in abgeschiedener Ruhe ohne Autolärm und Hektik .
Sie fahren dann direkt auf dem weiter in das Dorf Krummin. Und gleich am Anfang finden sie die Pferdetränke, das ist eine gemütliche im freien liegende Gaststätte der anderen Art. Im Garten stehen Tische und Stühle unter den Fliederbäumen und spenden Sonne und Schutz. Hier machen sie Brotzeit. Aus regionalen Produkten wie Käse, Wildschinken, herzhafte Wurstsorten und Säfte für die Kleinen stellen sie sich ihre kleine Mahlzeit selber zusammen. Für den Papa ein kühles Bier und Mama ein Glas Wein, das lassen sie sich dann schmecken. Ihre Kinder können in der Zeit den kleinen Streichelzoo der Familie Raschle besichtigen und sie brauchen keine Angst zu haben Autos fahre da fast nicht und das kleine Dorf freut sich über jeden Besuch.
Sind wir ausgeruht und gesättigt fahren wir über die schönste Lindenallee der Insel Usedom weiter mit dem Rad in Richtung Mölschow dort können sie ein Landwirtschaftlichen Erlebnisbereich in einer Alten Gutsanlage besichtigen .Die Kinder können Hühner Küken Enten, Kühe und Hasen bestaunen und anfassen.
Weiter geht es in Richtung Trassenheide .Nun staunen die Kinder und auch Eltern .Hier haben wir ein Kinderland wo ihre Kleinen spielen, Karussell und Eisenbahn fahren. Westernfahrt Klettergerüst und vieles mehr machen können.
Dann ist am gleichen Ort die Schmetterlingsfarm, das auf dem Kopf stehende Haus, Wildlife
das innovative Naturerlebnis für die ganze Familie haben sie hier im Ort Trassenheide.
Wenn sie dann die Fahrt in Richtung Zinnowitz beginnen sind sie in 30 Minuten wieder an ihrem Urlaubsort angekommen.