Kontakt

  • Kontakt

    Monika Wendlandt

    Alte-Strandstraße 2
    17454 Zinnowitz

    Tel.: 03 83 77 - 41 55 9
    Mobil: 01 72 - 60 62 58 0

    E-Mail: info@fewen.de

Gesundheitsurlaub an der Ostsee auf Usedom

Gesunder Urlaub an der Ostsee auf Insel Usedom



Erholung wird an der Ostsee groß geschrieben. Nicht nur die natürlichen Gegebenheiten sorgen dafür, dass sich der Gast wunderbar entspannen kann; außerdem sorgen an der gesamten Ostseeküste – sowohl auf dem Festland, als auch auf den Inseln – viele Heil- und Kureinrichtungen dafür, dass der Gast auch aktiv etwas für seine Gesundheit tun kann. Von Usedom an der polnischen Grenze bis nach Flensburg, an der Ostsee reiht sich ein Heilbad an das andere, die Angebote sind aber alle ähnlich.

Gesundheitsurlaub an der Ostsee, das ist Spazieren gehen am Strand, die Nase in die Seeluft halten, eine Therapie, wie sie wirksamer und natürlicher nicht sein kann. Das Salz und das Jod in der Luft sorgen dafür, dass die Schleimhäute befeuchtet werden, die Bronchien werden von Schleim befreit, man bekommt einfach das Gefühl, viel besser durchatmen zu können. Dazu kommt auch noch eine erfrischende und reinigende Wirkung für die Haut. Schon alleine lange Gänge, oder auch Walking Touren am Ostseestrand sind Gesundheitsurlaub pur.

Die Orte an der Ostsee, sei es Zinnowitz, Eckernförde, Kühlungsborn, Boltenhagen und viele andere, die wie aufgereiht entlang der Küste liegen, haben alle erkannt, dass die Ostsee mit ihrem milden Reizklima ein gutes Ziel für einen Gesundheitsurlaub ist. Daher finden sich in fast allen Orten auch noch weitergehende Gesundheits- bzw. Wellnessangebote, wie Thalassotherapie, Saunen oder Solebäder. Mit über 1.700 Kilometern Ostseestrand und Steilküsten und über 2.000 Seen Deutschlands zählt Mecklenburg-Vorpommern zu den größten und sauberste Badegebieten Deutschlands. Die Wasserqualität ist hervorragend.

Das gesunde Klima findet man überall an der Ostsee und der Urlaub wird allein durch den Aufenthalt an der frischen Luft zum Gesundheitsurlaub.

Bis heute gilt das Usedomer Klima wegen seiner kochsalzhaltigen Seeluft, die sich mit den ätherischen Ölen der vielen Kiefernwälder im Hinterland mischt, als äußerst gesund.
Die gesamte Insel ist mit ihren Wasserflächen ein 472 km² großer Naturpark.

Auf Usedom bringen Sie Ihren Körper und Ihre Seele wieder so richtig in Einklang.